Wendlingen

Die Kraft der Begegnung spüren

18.03.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Weltgebetstag im Zeichen Frankreichs – Gemeinde gestaltete einen mitreißenden Gottesdienst

Mit viel Liebe zum Detail wurde der Weltgebetstag vom Vorbereitungsteam gestaltet. pm
Mit viel Liebe zum Detail wurde der Weltgebetstag vom Vorbereitungsteam gestaltet. pm

WENDLINGEN (sa). Die Kraft der Begegnung, Öffnung für andere, Aufnehmen und Willkommenheißen von Fremden: das waren die Leitgedanken des festlich gestalteten Gottesdienstes anlässlich des Weltgebetstages in der Johanneskirche.

Durch ihren Einsatz von Kreativität, Wissen und Zeit zeigten die Beteiligten ihre Verantwortung für und Solidarität mit Frauen auf der ganzen Welt – wie die Jungschar, die seit vielen Jahren wieder einmal bewiesen hat, wie man eine Gemeinde mit viel Begeisterung und Schwung zum Singen gänzlich neuer Lieder animieren kann.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Wendlingen