Schwerpunkte

Wendlingen

Köngen in der Corona-Krise: Interview mit Bürgermeister Ruppaner

26.05.2020 05:30, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bürgermeister Otto Ruppaner spricht im Interview darüber, was sich in Köngen während der Corona-Krise tut

Die Gemeinde Köngen steht in der Krise zusammen. Was die Verwaltung tut, um die Bürger zu unterstützen, wie sich die Krise auf den kommunalen Haushalt auswirken könnte und worauf sich der Bürgermeister freut, wenn die Krise hinter uns liegt, erzählt er der Wendlinger Zeitung.

Otto Ruppaner freut sich auf gute Gespräche mit den Köngenern – sobald es die Corona-Krise wieder erlaubt. pm
Otto Ruppaner freut sich auf gute Gespräche mit den Köngenern – sobald es die Corona-Krise wieder erlaubt. pm

Herr Ruppaner, wie erleben Sie die Gemeinde in Zeiten der Corona-Krise?


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Wendlingen