Schwerpunkte

Wendlingen

Die „glorreichen Sieben“ sind gesucht

18.07.2015 00:00, Von Peter Dietrich — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schon am 1. November könnte in Köngen der Bürgerbus starten – Fahrer und Engagierte gesucht

Immer wieder wurde Köngens Bürgermeister Otto Ruppaner im Wahlkampf nach einem Bürgerbus gefragt. Nun sucht er nach eigenen Worten „die glorreichen Sieben“. Mindestens sieben Menschen sind nötig, um einen Verein als Träger des Köngener Bürgerbusses zu gründen. Außerdem braucht es genügend Fahrer. Die ersten Aussichten sind gut.

Die Köngener begutachteten den Bürgerbus, der anlässlich der Informationsveranstaltung vorgestellt wurde. Foto: pd
Die Köngener begutachteten den Bürgerbus, der anlässlich der Informationsveranstaltung vorgestellt wurde. Foto: pd

KÖNGEN. Rund 50 Interessenten kamen zur Infoveranstaltung in die Eintrachthalle. Noch beeindruckender als das waren ihre sehr detaillierten Fragen: Wie ist das mit der Versicherung und den Lenkzeiten? Sind Mitgliedsbeiträge geplant und gibt es für die Fahrer eine Einweisung? Gibt es eine Hotline und ein Notfallhandy im Bus?


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Wendlingen