Schwerpunkte

Wendlingen

Die ersten Erfahrungen sind ernüchternd

01.06.2013 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vorstands-Trio des Wendlinger Handels- und Gewerbevereins will trotz fehlenden Miteinanders im Verein weiter aktiv bleiben

Es fehlt am Miteinander, an der Kommunikation, an der Bereitschaft, sich in die Gemeinschaft einzubringen. Dies ist die ernüchternde Bilanz, die das noch junge Vorstandsteam des Handels- und Gewerbevereins nach ersten intensiven Einsätzen zieht. Ihr Ziel, Handel und Gewerbe der Stadt voranzubringen, wollen Dirk Eppinger, Birgit Walz und Daniela Bonin dennoch weiter aktiv verfolgen.

Das Vorstands-Trio des Handels- und Gewerbevereins Wendlingen: (von links) Dirk Eppinger, Birgit Walz und Daniela Bonin pm
Das Vorstands-Trio des Handels- und Gewerbevereins Wendlingen: (von links) Dirk Eppinger, Birgit Walz und Daniela Bonin pm

WENDLINGEN. Ende Februar haben die Mitglieder des Handels- und Gewerbevereins (HGV) intensiv und durchaus geteilter Meinung über die Zukunft des Vereins diskutiert. Aus dem Vorstandsteam war Birgit Walz die Einzige, die bereit war, ihre Arbeit an der Spitze des Vereins fortzuführen. Die Versammlung wählte nicht nur Birgit Walz erneut, sondern Dirk Eppinger und Daniela Bonin mehrheitlich neu in den Vorstand. Das Dreier-Team bemüht sich seitdem, die HGV-Mitglieder zu aktivieren und von einer Mitarbeit in der Vertretung der Gewerbetreibenden in der Stadt zu überzeugen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Wendlingen