Wendlingen

„Die Bücherei ist eine Wundertüte“

19.10.2019 05:30, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Stadtbücherei ist im Herbst mit einigen interessanten Veranstaltungen am Start – Bibliothek der Dinge wurde erweitert

Kennen Sie Kuti? Nein? Dem kann abgeholfen werden. Wie? Mit einem Besuch in der Wendlinger Bücherei. Neben Kuti gibt es dort noch viele weitere interessante Dinge für Menschen jeden Alters zu entdecken. Und, klar, der Herbst ist in der Bücherei auch Veranstaltungszeit.

Karin Heinle, Christiane Ehmann und Isabel Renz haben sichtlich Spaß mit „Kuti“. Foto: sg
Karin Heinle, Christiane Ehmann und Isabel Renz haben sichtlich Spaß mit „Kuti“. Foto: sg

WENDLINGEN. Am kommenden Donnerstag ist der Tag der Bibliotheken. Ein Tag für besondere Aktivitäten und Veranstaltungen, mit denen die Büchereien auch auf ihre Rolle als Wissensspeicher, Informationsvermittler und kulturelle Einrichtung aufmerksam machen. Und genau diese drei Punkte erfüllt die Wendlinger Bücherei um 19.30 Uhr mit einer Autorenlesung. Die Kölnerin Olga Witt stellt ihr Buch „Ein Leben ohne Müll“ vor. Und natürlich gibt sie auch viele Tipps, wie jeder leicht und wirkungsvoll selbst Müll vermeiden kann. Und dass solch ein Lebensstil nicht Verzicht bedeutet, sondern einen deutlichen Gewinn an Lebensqualität.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Wendlingen