Schwerpunkte

Wendlingen

DHL-Erweiterung rückt näher

17.05.2017 00:00, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Köngener Gemeinderat stimmte der Aufstellung eines Bebauungsplans zu – Weniger Verkehr in der Robert-Mayer-Straße erwartet

Das DHL-Paketzentrum will sich vergrößern, eine mechanisierte Zustellbasis soll hinter dem bereits bestehenden Gebäude entstehen. Um dort bauen zu können, bedarf es aber zunächst einer Änderung des Flächennutzungsplans und der Aufstellung eines Bebauungsplans. Am Montagabend stimmten die Köngener Gemeinderäte beidem zu.

Das DHL-Paketzentrum will auf dem hinteren Teil des Geländes eine mechanisierte Zustellbasis errichten.  Foto: NZ-Archiv
Das DHL-Paketzentrum will auf dem hinteren Teil des Geländes eine mechanisierte Zustellbasis errichten. Foto: NZ-Archiv

KÖNGEN. Im vergangenen Herbst wurden Köngener Gemeinderäten bereits die Pläne zur Erweiterung des Paketzentrums vorgestellt. Die Pläne haben für Köngen einige Vorteile, denn sie sehen eine Entzerrung des Frachtverkehrs vor, der derzeit in der Robert-Mayer-Straße erhebliche Verkehrsbelastungen für die Anlieger, aber auch für das Paketzentrum selbst mit sich bringt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit