Schwerpunkte

Wendlingen

Deula-Erlebnistag in Kirchheim

04.08.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM. Dieser Tage empfing die Deula (Deutsche Lehranstalt für Agrartechnik) Baden-Württemberg auf ihrem „grünen Bildungscampus“ in Kirchheim rund 30 Mitarbeiter der Agenturen für Arbeit und Jobcenter aus zahlreichen Städten und Landkreisen Baden-Württembergs zum Info- und Erlebnistag. Berufsinformationen sowie eine Übersicht der vielfältigen Angebote der Deula standen im Fokus.

Die Veranstaltung wurde vom Ersten Bürgermeister der Stadt Kirchheim, Günter Riemer, eingeläutet, der über die enge Verbindung und Historie der Stadt mit der Deula berichtete. Riemer sagte: „Wir befinden uns inmitten eines Transformationsprozesses, in dem viele althergebrachte Berufe wegbrechen. Umso wichtiger ist es, die Menschen weiterhin in Lohn und Brot zu halten.“ Hierzu leisteten die Bildungsangebote der Deula einen wesentlichen Beitrag.

Geschäftsführer Marco Riley stellte das breit gefächerte Angebot des Bildungscampus vor. „Es gibt 14 Deula-Standorte bundesweit, die eng miteinander vernetzt sind“, so Riley. „Wir entwickeln zusammen Lehrmaterial und tauschen untereinander auch Ausbilder aus.“ Insgesamt durchlaufen die Deula BW, deren Hauptgesellschafter der Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg ist, über 4000 Kursteilnehmer.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit