Schwerpunkte

Wendlingen

Der virtuelle Blick in die Zukunft - Infoturm am Stuttgarter Hauptbahnhof macht das künftigen Areal erlebbar

05.06.2021 05:30, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Auch an Kinder haben die Ausstellungsmacher gedacht: Bernhard Bauers Lieblingsstelle im Wimmelbild ist der Bahnhofsturm, auf den Manfred Rommel mit seliger Milde herabschaut. Fotos: sg
Auch an Kinder haben die Ausstellungsmacher gedacht: Bernhard Bauers Lieblingsstelle im Wimmelbild ist der Bahnhofsturm, auf den Manfred Rommel mit seliger Milde herabschaut. Fotos: sg

Über Stuttgart 21 kursieren viele Zahlen. Doch was verbirgt sich hinter der Zahl 81? Wer das wissen will, der ist im Infoturm am Stuttgarter Hauptbahnhof genau richtig. Schon im Erdgeschoss des Turms gibt es Antworten. Und zwar interaktiv. Mithilfe eines Touchscreens, der in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer Institut entwickelt wurde – eingebaut in einen großen Exponatentisch. Und was verbirgt sich nun hinter der Zahl 81? Die Redakteurin, die schon viel über das Projekt geschrieben hat, kommt nicht darauf. „Tippen Sie mal auf die Zahl“, fordert Bernhard Bauer, Vorsitzender des Vereins Bahnprojekt Stuttgart-Ulm auf und schmunzelt. Ok. Ein Fingertipp und schon ploppt die Antwort auf: 81 Brücken werden zwischen Stuttgart und Ulm für die ICE-Strecke gebaut. Bauer strahlt. Die Technik macht ihm sichtlich großen Spaß.

Der Verein „Bahnprojekt Stuttgart-Ulm“ ist all jenen Lesern bekannt, die mit der Wendlinger/Nürtinger Zeitung bereits eine der Lesertouren über die Baustelle bei Wendlingen gemacht haben. Denn der Verein ist es, der die Touren organisiert. Er hat jedoch auch im Hauptbahnhof über das Projekt Stuttgart 21 informiert. Ursprünglich im Turmforum im Bonatzbau. Doch seit auch der Bonatzbau von den Umbauarbeiten betroffen ist, steht dem Verein diese Ausstellungsfläche nicht mehr zur Verfügung. Also bekam er ein neues Haus – den InfoturmStuttgart ( ITS).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit