Schwerpunkte

Wendlingen

Der TSV Köngen blickt auf 125 Jahre Vereinsgeschichte zurück

22.06.2022 05:30, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der TSV Köngen feiert in diesem Jahr sein 125-jähriges Bestehen. Der Verein brachte einige erfolgreiche Sportler hervor. Die größte Abteilung, der Breitensport, ist jedoch das Herz des Vereins.

Der VfB in Köngen: ein unvergessenes Erlebnis, vor allem auch für die Kinder, die damals beim Einlauf aufs Spielfeld dabei waren. Foto: Holzwarth
Der VfB in Köngen: ein unvergessenes Erlebnis, vor allem auch für die Kinder, die damals beim Einlauf aufs Spielfeld dabei waren. Foto: Holzwarth

KÖNGEN. 125 Jahre gibt es den TSV Köngen. Eine lange Zeit. Doch ungewöhnlich ist das keineswegs. Erste Vereine wurden als sogenannte Lesegesellschaften bereits im 17 und 18. Jahrhundert gegründet. Doch vor allem mit der Industrialisierung im 19. Jahrhundert erhielt das Vereinswesen einen Aufschwung. Wohlfahrtsverbände wie die Caritas und die Diakonie oder auch das Deutsche Rote Kreuz entstanden in dieser Zeit. Aber eben auch Freizeitvereine. Hier versammelten sich Gleichgesinnte für gemeinsame Aktivitäten. Und ein Verein war nicht nur da, um einen Zweck zu erfüllen. So wurde in einem Turnverein nicht nur geturnt, sondern es trafen sich hier religiös oder politisch Gleichgesinnte. Der gesellschaftliche Einfluss der Vereine wuchs, was den Mächtigen damals nicht so recht behagte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit