Schwerpunkte

Wendlingen

Der Stachus in Wernau erhält neue Ampeln

09.02.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WERNAU (pm). Die Ampeln in Wernau an den Kreuzungen Kirchheimer Straße/ Adlerstraße und Kirchheimer Straße/ Hauptstraße/Junkersstraße am sogenannten „Wernauer Stachus“ sind in die Jahre gekommen. Wie das Landratsamt Esslingen mitteilt, werden nun die Lichtsignalanlagen mit einem Steuercomputer der neuesten Generation mit LED-Technik ausgestattet. Die Bauarbeiten beginnen, sofern es die Witterung zulässt, Mitte Februar und dauern voraussichtlich bis Mitte Mai 2021.

Die Maste samt Fundamente müssen ausgetauscht werden. Im Zuge dieser Maßnahme werden beide Anlage behindertengerecht ausgestattet. Dafür werden Blindenleitplatten in die Gehwege eingebaut. Die neue Technik macht es möglich, dass die Fußgängersignalanlage an der Schulstraße ebenfalls angesteuert und koordiniert werden kann.

Während der Umbauarbeiten werden provisorische Lichtsignalanlagen für die Verkehrssicherheit sorgen. Während der Bauarbeiten kann es damit zu Behinderungen im Verkehrsfluss kommen. Außerdem müssen kurzzeitig Fahrspuren verengt oder gesperrt werden.

Wendlingen