Schwerpunkte

Wendlingen

Der Schultes leistete keinen Widerstand

01.02.2008 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Rathaus regieren bis zum Aschermittwoch die Nelau-Hexen und die Wen(U)boi Hunderte Zuschauer verfolgten das Spektakel

WENDLINGEN. Höhepunkt der Wendlinger Fasnet war gestern Abend ohne Zweifel der Rathaussturm. Nelau-Hexen und Wen(U)boi hatten sich vorgenommen, Frank Ziegler die Frankenherrschaft abzunehmen. Und der Schultes ließ sich dies ohne jeden Widerstand gefallen. Unterstützt von seinen Mitarbeitern Fred Schuster, Heike Ott und Alexander Bollheimer stellte er sich dem närrischen Spektakel auf dem Marktplatz. Hunderte von Zuschauer verfolgten das närrische Treiben, hatten ihren Spaß am Wettstreit zwischen Rathaus-Mannschaft und vier Vertretern aus der Bürgerschaft.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Wendlingen