Schwerpunkte

Wendlingen

Der Rückbau der Wendlinger Johanneskirche hat begonnen

23.05.2020 05:30, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Baugenehmigung für neues evangelisches Gemeindezentrum liegt jetzt vor – Abbruch erfolgt in Etappen – Erinnerungsstücke aus der Kirche sollen wieder zur Geltung kommen

In der evangelischen Kirchengemeinde Wendlingen stehen sämtliche Zeichen auf Aufbruch. Die Baugenehmigung für das neue Gemeindezentrum in der Stadtmitte liegt inzwischen vor. Aktuell geht es in den kommenden Monaten zunächst einmal um den Abbruch der Johanneskirche, bevor mit dem Neubau begonnen werden kann.

Die Bänke in der Johanneskirche sind demontiert und an die Frau beziehungsweise an den Mann gebracht, für einige restliche Bänke werden noch Abnehmer gesucht. Fotos: Just
Die Bänke in der Johanneskirche sind demontiert und an die Frau beziehungsweise an den Mann gebracht, für einige restliche Bänke werden noch Abnehmer gesucht. Fotos: Just

WENDLINGEN-UNTERBOIHINGEN. „Wir haben jetzt die Sicherheit, um nach Plan weiter vorgehen zu können“, sagte Hans-Georg Class, der Vorsitzende des Kirchengemeinderats, zur Baugenehmigung, auf die die Kirchengemeinde lange warten hat müssen, und es war ihm anzumerken, dass damit eine schwere Last von seinen Schultern gefallen war. „Dem Baubeginn im September steht damit nichts mehr im Weg“, drückte Pfarrer Peter Brändle seine Freude dazu aus. Eigentliche rechnete man bereits Ende Januar schon damit, Verzögerungen gab es unter anderem durch die Coronakrise, da das Landratsamt dadurch nur eingeschränkt arbeitsfähig war.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Wendlingen