Wendlingen

Der nächste Engpass kommt in Ötlingen

08.05.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bis circa November dauern die Bauarbeiten an – In der Hauptreisezeit heißt es jedoch: zweispurig Bahn frei – Relexbus betroffen

Bis November werden Abschnitte der Stuttgarter Straße in Ötlingen nur einspurig befahrbar sein. Foto: Holzwarth
Bis November werden Abschnitte der Stuttgarter Straße in Ötlingen nur einspurig befahrbar sein. Foto: Holzwarth

KIRCHHEIM (pm/sg/tb). Die Wendlinger sind derzeit umzingelt von Baustellen, Straßensperrungen und Umleitungen. Auch in Ötlingen werden derzeit Tiefbaumaßnahmen gemacht, die mit der Sanierung der Ortsmitte zusammenhängen. Noch bis 10. Mai kommt es daher zu Behinderungen in der Stuttgarter Straße zwischen dem Wasen, der Hermann-Hesse-Straße und der Straße In der Warth, wie die Stadt Kirchheim in einer Presseerklärung mitteilt. Die Stuttgarter Straße wird in Fahrtrichtung Wendlingen umgeleitet. Die Gegenrichtung ist nicht gesperrt. Umgeleitet wird über die Isolde-Kurz-Straße in die Schönblickstraße und über die Straße In der Warth. Die Umleitung gilt auch für die Bedarfsumleitung der A 8.

Bedingt durch die beiden Baumaßnahmen verkehrt die Buslinie X10, der Relex-Bus, zwischen Kirchheim unter Teck und Wendlingen über die Autobahn 8 statt durch Ötlingen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Wendlingen