Wendlingen

Der Maibaum wird aufgestellt

28.04.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (hr). Am kommenden Samstag, 30. April, lädt die Egerländer Gmoi Wendlingen wieder ein zur Aufstellung des Maibaums, der für die nächsten vier Wochen den Wendlinger Marktplatz schmücken wird. Aufgestellt wird der Baum nach alter Tradition: von Hand. Seit der Gründung der Egerländer Gmoi im Jahr 1949 wird dieser alte Brauch in Wendlingen von den Egerländern durchgeführt. Das Schmücken des Maibaums und des Kranzes mit bunten Bändern erfolgt am Samstag gegen 14 Uhr. Der Maibaum wird dann mit Stangen gegen 15 Uhr aufgestellt. Dies erfordert einiges an Kraft. Die Mitglieder der Egerländer Gmoi erhalten dabei tatkräftige Unterstützung durch kräftige Männer des Patenvereins, der Almrößl aus Esslingen und vom Trachtenverein Filstaler aus Reichenbach und Kirchheim. Wenn der Maibaum steht, dürfen sich die Zuschauer auf Tänze der Trachtenvereine freuen, die rund um den Maibaum vorgeführt werden. Mit dabei ist die Kindergruppe der Banater Schwaben und die Kindergruppe und die junge Generation der Egerländer Gmoi. Für das leibliche Wohl ist bereits ab 13 Uhr auf dem Marktplatz gesorgt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Wendlingen