Schwerpunkte

Wendlingen

Der Käferholzbach wird renaturiert Wendlingens Stadtbaumeister sieht im Projekt eine Aufwertung des Stadtteils Bodelshofen – Gemeinderat fällt Baubeschluss

02.05.2011 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wendlingens kleinster Stadtteil Bodelshofen, geprägt vom Hofgut der Familie von Massenbach, besticht durch seine dörfliche Idylle. Jetzt wird diese durch die Freilegung des bislang verdolten Käferholzbaches weiter aufgewertet. Es hat lange gedauert, bis die Voraussetzungen dafür geschaffen waren. Jetzt soll im Spätsommer das Projekt realisiert werden.

WENDLINGEN. Der Bodelshofer Käferholzbach hat seinen Namen vom kleinen Wäldchen oberhalb des Golfplatzes. Dort entspringt das Gewässer einer Quelle. In seinem Verlauf durchquert der Bach den Golfplatz, speist einen der beiden dort entstandenen Teiche und fließt den Hang hinunter in Richtung Bodelshofer Ortsmitte. Direkt neben dem Brunnen der Dorfgemeinschaft verschwindet das Gewässer in einer Dole, die unter dem Reitplatz des Hofguts auf geradem Weg in die Lauter mündet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Wendlingen