Schwerpunkte

Wendlingen

Der Gott des Gemetzels im „Treffpunkt“

14.02.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am 9. März gastiert das Tournee Theater Stuttgart im Treffpunkt Stadtmitte. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr. Yasmina Rezas „Der Gott des Gemetzels“ ist ein Meisterwerk einer bösen, schwarzhumorigen, kritischen Gesellschaftskomödie. Zwei Damen, zwei Herren, eine Dekoration. Zwei Elfjährige prügeln sich auf dem Schulhof. Ferdinand schlägt zu, Bruno verliert zwei Schneidezähne. Die Eltern treffen sich, um die Angelegenheit unaufgeregt zu bereden und bei Tee und Gebäck gemeinsam nach pädagogischen Korrekturen Lösungen zu suchen. Doch der dahinplätschernde Smalltalk artet in einen gnadenlosen Kleinkrieg aus. Das Tournee Theater Stuttgart wurde 2004 von Klaus Ellmer gegründet es ist ein freies Theater aus der Region Stuttgart mit einem Stamm von circa 20 routinierten und engagierten Schauspielern. Klaus Ellmer hatte bereits seit 1998 die Leitung des von ihm gegründeten „Schwäbischen Tournee Theaters“. Im Jahre 2007 wurde die Komödie „Endlich Reich“ Landespreisträger Baden-Württemberg im Bereich Mundarttheater. Karten sind im Vorverkauf zu den üblichen Öffnungszeiten im Rathaus oder an der Abendkasse erhältlich. pm

Wendlingen