Wendlingen

„Der Friedhof ist ein Ort der Lebenden“

20.03.2019, Von Dietmar Hierl — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Stadt Wendlingen lud zu einem Bürgerinformationsabend zur Umgestaltung der Wendlinger Friedhöfe ein

Am Montagabend lud die Stadtverwaltung Wendlingen zu einem Informationsabend zum Thema „Wendlinger Friedhöfe im Wandel der Zeit“ in den Treffpunkt Stadtmitte ein. Noch bis Ende April kann sich die Bevölkerung an der Fragebogenaktion zum Thema beteiligen.

Bürgermeister Steffen Weigel (rechts) und Jens Düsterhöft standen dem Publikum Rede und Antwort.  Foto: Hierl
Bürgermeister Steffen Weigel (rechts) und Jens Düsterhöft standen dem Publikum Rede und Antwort. Foto: Hierl

WENDLINGEN. Jens Düsterhöft von der Firma Weiher aus Freiburg, die seit 16 Jahren auf diesem Feld sich zu Friedhofsexperten entwickelt hat, referierte über den Status quo Friedhof und neue Bestattungsformen. Eine anschließende Fragerunde, in der auch Bürgermeister Steffen Weigel Rede und Antwort stand, rundete die gut besuchte Informationsveranstaltung ab.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Wendlingen