Schwerpunkte

Wendlingen

Dem Publikum Augen und Ohren öffnen

27.05.2020 05:30, Von Rainer Kellmayer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Chorleiter Paul Theis spielt seit 28 Jahren in der Köngener Kirchenmusik eine Rolle

Paul Theis spielt seit seiner Kindheit Orgel. Foto: Kellmayer
Paul Theis spielt seit seiner Kindheit Orgel. Foto: Kellmayer

KÖNGEN. Gewaltige Orgelklänge füllen die katholische Kirche „Zum Guten Hirten“ in Köngen: Dichte Akkordfolgen wechseln mit brillantem Laufwerk, das Ganze verschmilzt zu einem beeindruckenden opulenten Klanggemälde. Man merkt schnell: An der Orgel sitzt ein Könner, der Manuale und Pedal meisterhaft beherrscht. Es ist Paul Theis, der bereits seit 28 Jahren die katholische Kirchenmusik in Köngen und Unterensingen wesentlich beeinflusst.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Wendlingen