Schwerpunkte

Wendlingen

Dauereinsatz im Kampf um Schnee und Eis

24.02.2005 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

An einen derart schneereichen Winter kann man sich im Bauhof kaum erinnern - Jetzt geht das Streugut bald zur Neige

WENDLINGEN. So einen Winter hat es im Neckartal seit Jahren nicht mehr gegeben. Schnee in ungewohnten Mengen. Das bereitet den einen riesige Freude, den anderen mächtig Ärger und für die Mitarbeiter des städtischen Bauhofs seit Mitte Januar ungewohnt harte Einsätze im Kampf gegen Schnee, Matsch und Eis auf den Wendlinger Straßen. An einen ähnlichen Dauereinsatz von Mitarbeitern und Räumfahrzeugen im Winterdienst können sich Martin Schübler und Gerold Scheiber von der Bauhofleitung nicht erinnern. Jeden Morgen um 4.30 Uhr macht der Kontrolldienst seine Runden und alarmiert den Einsatztrupp. Wenn die Mannschaft Pech hat, sind die gerade geräumten Straßen bis zum Start des Berufsverkehrs erneut zugeschneit. In den letzten Tagen mit heftigem Schneefall war dies der Fall.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Wendlingen