Schwerpunkte

Wendlingen

Das Römerkastell wird zwangsversteigert

28.06.2010 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das einstige Hotel und Altenheim steht seit 2006 leer – Die Nutzung der Immobilie im Außenbereich wird schwierig

Das Gebäude steht seit Jahren leer. Jetzt wird das Römerkastell in Köngen zwangsversteigert. Zuletzt war im Haus ein Altenheim untergebracht. Die Betreiberin wurde 2007 wegen vorsätzlicher Insolvenzverschleppung zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Die Kommune würde die Immobilie, die im Außenbereich steht, am liebsten abreißen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Wendlingen