Anzeige

Wendlingen

Das Konzept des Kindergartens kommt an

24.09.2007, Von Holle Rauser — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Konzept des Kindergartens kommt an

Seit fünf Jahren gibt es in Köngen das auf Montessori-Pädagogik basierende Kinderhaus Regenbogen

KÖNGEN. Vor fünf Jahren wurde das Kinderhaus Regenbogen in Köngen eröffnet. Aus diesem Anlass feierten Erzieher, Eltern und Kinder am Samstagnachmittag in den Kindergartenräumen und, dank des schönen Wetters, auf dem weitläufigen Spielgelände. Die Leiterin Sabine Jocher betonte die hervorragende Zusammenarbeit mit der Gemeinde Köngen und dem Kindergartenträger, der Evangelischen Kirchengemeinde.

Für den Tag der offenen Tür, mit dem in diesem Jahr zugleich auch das Jubiläum gefeiert wurde, hatten sich Eltern und Erzieher ein vielfältiges, buntes Programm ausgedacht. Ponyreiten, Kaspertheater, Tombola und verschiedene Experimentier- und Bastelmethoden luden zum Staunen, Zuschauen und Mitmachen ein. Ein reichhaltiges Kuchenbuffet und Grillspezialitäten rundeten das Angebot auch kulinarisch ab.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Anzeige

Wendlingen

Leistungsschau mit neuem Konzept

Handels- und Gewerbeverein Wendlingen ging diesmal mit Leistungsschau neue Wege – Erstmals „Nacht der Talente“

Einem großen Publikum präsentierten sich Mitglieder des Handels- und Gewerbevereins am Wochenende bei der Leistungsschau, an die die Nacht der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen