Schwerpunkte

Wendlingen

Das komplette Leben

03.06.2020 05:30, Von Julia Nemetschek-Renz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wie sich derzeit das Leben von Bewohnern und Mitarbeitern im Wohnheim der Lebenshilfe in der Kirchheimer Saarstraße gestaltet

Der Heilerziehungspfleger Vincent Wölke ist verantwortlich für die Bewohner im Dachgeschoss des Wohnheimes der Lebenshilfe in der Kirchheimer Saarstraße. Dort leben acht Menschen mit geistiger Behinderung. Wie sieht ihr Alltag zurzeit aus?

Matthias Vinzenz (links) und Heilerziehungspfleger Vincent Wölke auf der Schaukel im Wohnheimgarten pm
Matthias Vinzenz (links) und Heilerziehungspfleger Vincent Wölke auf der Schaukel im Wohnheimgarten pm

KIRCHHEIM. Abendbrotzeit in der Wohngruppe im Dachgeschoss: Alle sitzen am großen Tisch in der Küche. „Bist du satt geworden, Matthias?“ Vincent Wölke geht in die Hocke. Schaut dem Bewohner Matthias Vinzenz erst in die Augen. Streicht sich dann langsam über den eigenen Bauch. Sagt lauter: „Satt?“ Jetzt hat ihn Matthias Vinzenz verstanden, er nickt und lächelt. Der 49–Jährige hört kaum etwas und von den Lippen lesen geht nicht, wenn das Gegenüber eine Maske trägt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Wendlingen