Schwerpunkte

Wendlingen

„Das ist ein Selbstläufer“

07.05.2018 00:00, Von Peter Dietrich — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fröhlicher Andrang bei „Wendlingen am Neckar spielt“ in der Stadtmitte – Kurzfristiger Kranersatz

Schon zum achten Mal seit 2011 wurde in Wendlingen umfassend gespielt, und das umsonst und draußen. Egal welches Alter, egal welche Nationalität, egal ob mit Handicap oder nicht. So eine Veranstaltung, die Menschen zusammenbringt, sollte jede Stadt haben.

Ganz schön kniffelig: Wie kommt der Ball durchs Labyrinth?  Fotos: Dietrich
Ganz schön kniffelig: Wie kommt der Ball durchs Labyrinth? Fotos: Dietrich

WENDLINGEN. Rund 25 Vereine und Gruppen waren diesmal dabei, immer wieder kommen neue dazu. Sie brauchen nicht groß zum Mitmachen überredet werden, brauchen vielleicht noch eine Erinnerung an den Termin, damit er nicht vergessen wird. „Das ist ein Selbstläufer“, freut sich die Diakonin Bärbel Greiler-Unrath vom Organisationsteam. Beim Zentrum Neuffenstraße, der Stiftung Tragwerk, der katholischen und der evangelischen Kirchengemeinde und der Stadt Wendlingen liefen wie gewohnt die Fäden zusammen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit