Schwerpunkte

Wendlingen

Darum werden die Köngener Kinder beneidet

07.07.2006 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Jugendhaus Trafo organisiert jetzt bereits zum 17. Mal einen Abenteuerspielplatz rund um die Burgschule

KÖNGEN. Jetzt bereits zum 17. Mal wartet das Jugendhaus Trafo und eine riesige Gruppe Ehrenamtlicher mit einem besonderen Sommerferienprogramm für die Köngener Kinder auf: dem Abenteuerspielplatz. Riesig ist die Vorbereitung und Organisation, gewaltig die Ideensammlung und Umsetzung und überwältigend in jedem Jahr dann der Spaß, mit dem die Sieben- bis Zwölfjährigen zwei Wochen lang sich rund um die Burgschule ausleben dürfen. Geboten wird hier Kindern ein Freiraum zum sich selbst Ausprobieren, wie er in unserer Gesellschaft immer seltener zu finden ist. Am 7. August startet das neue Köngener Abenteuer. Zugleich feiert das Jugendhaus Trafo in diesem Jahr seinen 25. Geburtstag. Beide Einrichtungen stehen für eine ungewöhnlich erfolgreiche Kontinuität im Bereich offener Jugendarbeit.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Wendlingen