Schwerpunkte

Wendlingen

„Dann hat eine Freundin gesagt: Natürlich bist du dabei!“

27.02.2021 05:30, Von Julia Nemetschek-Renz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

33 Menschen mit einer Behinderung leben im Ambulant Unterstützten Wohnen der Lebenshilfe – Markus Schmidt ist einer von ihnen

Markus Schmidt lebt gern mitten in der Stadt: Alles kann er ohne Bus und Bahn erledigen – einkaufen, zur Arbeit fahren, Freunde treffen. Foto: Nemetschek-Renz
Markus Schmidt lebt gern mitten in der Stadt: Alles kann er ohne Bus und Bahn erledigen – einkaufen, zur Arbeit fahren, Freunde treffen. Foto: Nemetschek-Renz

KIRCHHEIM. Butterbrezeln und Croissants in einem Brotkörbchen, daneben eine Glaskanne mit frischem Kaffee und Schokolade auf jedem Teller. „Wenn sich jemand anmeldet, dann soll man sich auch wohlfühlen bei mir.“ Markus Schmidt lächelt – er sitzt auf einem Schreibtischstuhl am Küchentisch, die Krücken hat er neben sich an die Wand gelehnt, der elektrische Rollstuhl parkt draußen im Flur. Die Einkäufe hat er vorhin auf seinem Schoß direkt in die Wohnung gefahren, den Tisch noch aus dem Rolli gedeckt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Wendlingen