Anzeige

Wendlingen

„Dankesworte reichen nicht aus“

10.02.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der TSV Oberboihingen ehrte seine Jubilare und langjährigen Ehrenamtlichen mit einem besonderen Abend

Mehr als 1000 Jahre Vereinsgeschichte und 225 Jahre ehrenamtliches Wirken – mit solch imposanten Zahlen konnten die langjährigen Mitglieder und ehrenamtlich Tätigen des TSV Oberboihingen am Ehrungsabend aufwarten. Ganz besonders gewürdigt wurde Lothar Keim für ein halbes Jahrhundert engagiertes Wirken im Oberboihinger Traditionsverein.

Die Jubilare des TSV Oberboihingen wurden beim Ehrungsabend ebenso gewürdigt wie die langjährigen ehrenamtlich Tätigen. Foto: iby

OBERBOIHINGEN (iby). Die Erste Vorsitzende Sabine Scheerer überreichte allen für ihre Treue und ihr Tun Urkunden und Präsente.

Im frühlingshaft dekorierten Sitzungssaal des Rathauses hieß der TSV Oberboihingen seine Jubilare und die langjährigen ehrenamtlich Tätigen samt Partnern willkommen. Mit dem Ehrungsabend bedankt sich der Verein bei all denen, die dem Verein über Jahrzehnte die Treue halten und ebenso bei denjenigen, ohne die keine Trainingsstunden und kein Vereinsleben möglich wären. Die ehemaligen Fußballer, Leichtathleten und Turner nutzten die Gelegenheit und tauschten sich rege über Damals und Heute aus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Anzeige

Wendlingen