Schwerpunkte

Wendlingen

Daimler Sinfonieorchester spielt

09.12.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (r). Heute, Freitag, 9. Dezember, veranstalten die Schiedmayer-Stiftung und das Daimler Sinfonieorchester Stuttgart ein Benefizkonzert zugunsten der Musikschule Köngen/Wendlingen, die in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen feiert. Gleichwohl feiern das Tasteninstrument Celesta (Schiedmayer) und Mercedes-Benz 130 Jahre Erfolgsgeschichte. Es spielen das Daimler Sinfonieorchester und die Solisten Philipp Vandré (Celesta) und Yannick Groll (Cello). Das Programm: Aus John Williams Harry Potter and the Philosophere’s Stone „Hedwig’s Theme“; Maurice Ravel: „Ma Mère l’Oye“; aus Tschaikowskys Nussknacker-Suite „Marsch und Tanz der Zuckerfee“; Antonin Dvořáak: Konzert für Violoncello und Orchester in h-Moll, op. 104. Beginn ist um 20 Uhr im Treffpunkt Stadtmitte in Wendlingen. Karten gibt es über www.reservix.de, im Buchladen im Langhaus und an der Abendkasse.

Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit