Schwerpunkte

Wendlingen

Copacabana im üppig blühenden Zaubergarten Lateinamerikanische Rhythmen waren im Garten der „Alten Vogtei“ in Köngen zu hören

07.07.2011 00:00, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Lateinamerikanische Rhythmen waren im Garten der „Alten Vogtei“ in Köngen zu hören

KÖNGEN. Samba und Salat, Bossa und Bachsaibling – brasilianische Rhythmen und leckeres Essen waren angesagt, als am Samstag die Gäste der „Alten Vogtei“ nicht nur Maultaschensuppe und Panna Cotta serviert bekamen. Es hatten darüber hinaus die Musiker Jochen Feucht und Boris Kischkat ein musikalisches Menü vom Allerfeinsten vorbereitet, das sie den Gästen der Köngener Weinstube als „BOSSAlibre“ auftrugen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Wendlingen