Wendlingen

Clubhaus nimmt immer mehr Gestalt an

21.08.2009, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tennisclub Wendlingen feierte gestern Richtfest auf der künftigen Tennisanlage im Sportpark – Geländemodellierung beginnt

Mit einem Richtfest hat gestern Abend der Tennisclub Wendlingen die Baufortschritte seines neuen Clubheims am Speckweg gefeiert.

WENDLINGEN. Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude, und das war gestern unter den Mitgliedern spür- und unübersehbar: Gut gelaunt feierte der Verein – nach dem Spatenstich im Mai – nun schon sein zweites Fest auf der künftigen Tennisanlage.

Bei Backhaus-Temperaturen konnte der Clubvorsitzende Kurt Schur eine Reihe von Gästen begrüßen, darunter Bürgermeister Frank Ziegler, die Gemeinderäte Ursula Vaas-Hochradl und Werner Kinkelin, Erhard Kaiser vom TSV, Cornelie Grünwald vom Radsportverein, Hubert Großmann vom TVU, Bürgermeister a. D. Hans Köhler und den Ehrenpräsidenten des Tennisclubs Karl Hammelehle, der zusammen mit Fritz Hiller für die Statik des Clubhauses verantwortlich zeichnet. Ihnen beiden galt neben der zuständigen Baufirma Schad („trotz Regen gut im Zeitplan“), den Vorstandsmitgliedern, vor allem Gerhard Küchler und Gerhard Predeschly der Dank des Architekten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Wendlingen