Schwerpunkte

Wendlingen

Chorgemeinschaft ist das Zünglein an der Waage

11.02.2005 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ortskernsanierung III: Gemeinde Köngen will Nutzfläche in Zehntscheuer durch Anbau vergrößern - Teilabriss der Eintrachthalle?

KÖNGEN. Im Spannungsfeld zwischen einer miserablen kommunalen Finanzstruktur und dem Bedürfnis Rechnung zu tragen, in Projekte für die Zukunft zu investieren, bewegen sich die Kommunen seit geraumer Zeit. - In diesem Spagat bewegt sich auch die Gemeinde Köngen, die in diesem Jahr mit einem Haushaltsloch von voraussichtlich rund 400 000 Euro rechnen muss. Trotz dieses Ergebnisses will die Gemeinde weiter in die Zukunft investieren. Bei einer zweitägigen Klausurtagung in Bad Boll haben Gemeinderat und Verwaltung eine Prioritätenliste für die nächsten Jahre aufgestellt. Dazu gehören ein Parkdeck in der Ortsmitte mit über 80 Stellplätzen und die Schloss-Sanierung, die - abhängig von Zuschüssen - als Minimal- oder Maximallösung fortgeführt werden soll. Während die Ganztagesbetreuung im Kindergarten weiter ausgebaut und flexibler gestaltet wird, ist eine seit Jahren benötigte neue Sporthalle mittelfristig nicht realisierbar (wir werden über diese Vorhaben noch ausführlich berichten). Ganz oben auf der Prioritätenliste steht indes die Fortführung der Ortskernsanierung III, die im vergangen Jahr um eine 24 Ar große Fläche um die Volksbank zum Zwecke der Wohnbebauung erweitert worden ist. Eine Erweiterung könnte auch die Zehntscheuer mit einem modernen Anbau erfahren - vorausgesetzt, die Chorgemeinschaft macht dabei mit, auf einen Teil ihrer Eintrachthalle zu verzichten, die teilweise abgerissen werden soll.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Wendlingen