Wendlingen

Chansons und Lieder in der Galerie

26.10.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Galerieverein lud zum Chansons-Abend mit Jeschi Paul und Heidrun Speck

Die Sängerin Jeschi Paul glänzte nicht nur mit Gesang, sondern auch mit ihrer Darbietung.
Die Sängerin Jeschi Paul glänzte nicht nur mit Gesang, sondern auch mit ihrer Darbietung.

WENDLINGEN (pm). Schon eine ganze Weile ist es her, dass die Wendlinger Galerie für Veranstaltungen genutzt wurde. Kürzlich wurde vom Galerieverein ein Versuch mit einem Chanson-Abend unternommen – und der war gleich erfolgreich.

Die Sängerin Jeschi Paul begleitet von Heidrun Speck am Piano gaben einen tollen Querschnitt über 70 Jahre Chanson zum Besten. Schon der Einstieg mit einem Lied von Zarah Leander „Heut Abend lad’ ich mir die Liebe ein“ hat begeistert, auch die ausladende Gestik von Jeschi Paul. Danach folgte „Die Kleptomanin“ von Friedrich Holländer. Bei dem Lied mussten die Zuhörer in der ersten Reihe wachsam sein, denn Jeschi Paul glänzte auch durch ihre schauspielerischen Fähigkeiten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Wendlingen