Schwerpunkte

Wendlingen

Büro der Schuldekane in Wendlingen

05.06.2008 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schuldekanate der Kirchenbezirke Nürtingen, Bernhausen und Esslingen werden nun zentral von Wendlingen aus gelenkt

WENDLINGEN. Seit Mitte März ist Wendlingen um eine kreisweite Einrichtung reicher. Nachdem der Kreisjugendring seine Zelte im Bahnhofsgebäude aufgeschlagen hat, haben sich nun die Schuldekanate der Kirchenbezirke Nürtingen, Bernhausen und Esslingen hier niedergelassen. Bisher hatte das evangelische Schuldekanat der Kirchenbezirke Bernhausen und Esslingen seinen Sitz in Ostfildern-Nellingen. Gemeinsam mit dem Schuldekanat des Kirchenbezirks Nürtingen, vorher in Oberensingen ansässig, haben sie nun in der Unterboihinger Straße 9 eine Bürogemeinschaft gebildet und werden in einer Dienststelle arbeiten. „Wir liegen jetzt sozusagen auf der Nahtstelle der verschiedenen Dekanate“, sagt Schuldekan Heiner Köble, zuständig für die Kirchenbezirke Bernhausen und Esslingen, über die räumliche Veränderung. „Wendlingen liegt zentral und hat eine hervorragende Verkehrsanbindung“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Wendlingen