Anzeige

Wendlingen

Bürgermeister-Casting im „Trafo“

28.03.2014, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Damit du nach der Wahl nicht im falschen Film aufwachst“ startet am 1. April um 18 Uhr

Am 13. April wählen die Köngener einen neuen Bürgermeister. Zum ersten Mal dürfen sich bei dieser Wahl auch junge Menschen ab 16 Jahren beteiligen. Für das Köngener Jugendhaus Trafo Grund genug, mit einem „Bürgermeister-Casting“ die Jungwähler auf diese Chance der Teilhabe an der Kommunalpolitik hinzuweisen.

KÖNGEN. Wenn es darum geht, junge Menschen im Leben einer Kommune verantwortlich zu vernetzen, dann ist das Jugendhaus Trafo und deren Leiter Matthias Dold die Adresse. Das Jugendhaus-Team weiß aus den vielen Erfahrungen auch in der Kooperation mit der Burgschule, wie Jugendliche bewegt werden können, sich aktiv am Gemeindeleben zu beteiligen. Gemeinsam mit der Lokalen Agenda wurde jetzt das „Bürgermeistercasting“ organisiert.

Die Werbung für dieses Casting läuft bereits auf Hochtouren. Flyer wurden entworfen und verteilt. Am Dienstag, 1. April, sind alle jungen Köngener Erstwähler zwischen 16 und 21 Jahren eingeladen zum Wahl-Kino im Trafo in der Denkendorfer Straße in Köngen. „Damit du nach der Wahl nicht im falschen Film aufwachst“ ist das Motto dieses Castings, bei dem sich die beiden Bewerber um den Bürgermeister-Posten in Köngen, Otto Ruppaner und Simon Schmid, dem jungen Publikum stellen werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Anzeige

Wendlingen