Schwerpunkte

Wendlingen

100 000 Fahrgäste im Bürgerbus Wendlingen befördert

14.01.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Seit achteinhalb Jahren gehört das Angebot fest zum Wendlinger Nahverkehr. Der Nachfolgebus ist der erste im Land der elektrisch fährt.

Ehrung: Bürgermeister Weigel (links) mit Juliane Burk und Bürgerbushelfern Foto: pm
Ehrung: Bürgermeister Weigel (links) mit Juliane Burk und Bürgerbushelfern Foto: pm

WENDLINGEN. Seit 2013 dreht der Bürgerbus in Wendlingen seine Runden. Weit über 50 Fahrerinnen und Fahrer haben in den nun mehr als achteinhalb Jahren ehrenamtlich dafür gesorgt, dass ein nachhaltiges und verlässliches Nahverkehrsangebot in der Stadt besteht. Dass dieses auch gut genutzt wird, zeigt nun das neue Jubiläum – Bürgermeister Steffen Weigel begrüßte am Mittwoch an der Haltestelle Stadtmitte den hunderttausendste zahlenden Fahrgast: Juliane Burk, die seit Jahren Stammfahrgast von der Weinhalde ist, war ob des Blumenstraußes und einer kleinen Box mit Freifahrkarten völlig überrascht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit