Wendlingen

Bürgerbus mit veränderter Linienführung

13.04.2017 00:00, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Stadtbus- und Bürgerbusrouten mussten aufeinander abgestimmt werden, um parallele Angebote zu verhindern

Im Sommer nehmen die beiden lang ersehnten Stadtbuslinien 154 und 155 ihren Betrieb auf. Dies führte dazu, dass die Linienführung des Bürgerbusses sich deutlich von dem Angebot der Stadtbusse abgrenzen muss. Kürzlich wurde die Linienführung vorgestellt.

Am Busbahnhof stehen künftig die Bussteige 4 und 5 für die Stadtbuslinien zur Verfügung. Foto: Holzwarth
Am Busbahnhof stehen künftig die Bussteige 4 und 5 für die Stadtbuslinien zur Verfügung. Foto: Holzwarth

WENDLINGEN. Wie der Leiter der Abteilung Ordnung und Soziales, Fred Schuster, den Gemeinderäten erläuterte, hält die Linie 154, die den Stadtteil Wendlingen bedient, vom Busbahnhof aus erstmals in der Goethestraße, vor Gebäude 11, an der Lauterschule, vor dem Gebäude Kirchheimer Straße 8/10, Am alten Sportplatz, hier wird die Bürgerbushaltestelle genutzt. In der Austraße wird eine neue Haltestelle eingerichtet, am Friedhof Wendlingen, in der Wilhelm-Raabe-Straße, in der Ludwig-Finkh-Straße und in der Fabrikstraße werden jeweils die Haltestellen des Bürgerbusses genutzt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Wendlingen