Anzeige

Wendlingen

Boihinger Fasnet mit mexikanischen Hühnern

05.03.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ganz im Zeichen des 50-jährigen Jubiläums des Chörles wurde kürzlich die alljährliche Frauenfasnet des Frauenbundes Wendlingen (KDFB) gefeiert. Auftakt war der Einmarsch der Theatergruppe in den bis zum letzten Platz gefüllten Kolumbansaal des katholischen Gemeindezentrums St. Georg. Die mitreißende Stimmung des Chörles sprang sofort auf die kreativ und bunt maskierten Frauen im Saal über. Dem Anlass entsprechend wurde der Triumphmarsch aus „Aida“ zur „Boihinger Fasnet“ umgetextet. Karibische Klänge gaben den Sound für den Beitrag der Seniorengymnastikgruppe von Regine Knapp, die mit ihren Sportgeräten schwungvoll zeigte, was Frauen in diesem Alter noch alles möglich machen können. Neu zu sehen war der Auftritt der mexikanischen Hühner (eine Schwarzlichtnummer). Im komplett verdunkelten Saal bewegten sich tänzerisch langbeinige Geflügeltiere nach den Klängen von Helene Fischer. Ebenso wurde überraschend ein großer Musikstar engagiert, der mit Lederhose und karierter Brille „Ein Lied für Dich“ zur Aufführung brachte. Sabine Fronza als Andreas Gabalier ließ alle Frauenherzen höherschlagen und brachte den Saal endgültig zum Kochen. Diese Frauenfasnet zeigte wiederum, zu welchen Höchstleistungen das Chörle auch nach 50 Jahren fähig ist. Mit riesigem Applaus wurde nach dreistündigem Programm das Team unter der Leitung von Judith Bauer belohnt. sz

Anzeige

Wendlingen