Schwerpunkte

Wendlingen

Blutegel, Groppen und Eintagsfliegen

13.08.2015 00:00, Von Astrid Diels — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Fischmobil des Landesfischereiverbands Baden-Württemberg machte Station in Wendlingen im Rahmen des Kinderferienprogramms

Mit Gummistiefeln oder Wasserschuhen und mit einem Käscher bewaffnet, stiegen gestern Vormittag 36 Kinder in die Lauter in Bodelshofen. Mit viel Begeisterung, aber auch ein wenig Respekt vor den kleinen Tierchen und Fischen, die in den Netzen hängen blieben, verbrachten die Kinder einen spannenden und lehrreichen Tag im heimischen Gewässer.

Mit Pipette und Lupe konnten die Tierchen genauestens untersucht und bestimmt werden.
Mit Pipette und Lupe konnten die Tierchen genauestens untersucht und bestimmt werden.

WENDLINGEN. „Fisch on Tour – Gewässer erleben“ heißt das Projekt des Landesfischereiverbands Baden-Württemberg, das am Mittwoch Teil des Kinderferienprogramms des Jugendhauses Wendlingen war. Unter dem diesjährigen Motto „Wald und die vier Elemente“ hatten die teilnehmenden Kinder die außergewöhnliche Gelegenheit, sich über heimische Fischarten in der Lauter zu informieren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Wendlingen