Schwerpunkte

Wendlingen

Blues – nicht alle sind traurig

25.02.2014 00:00, Von Rolf Martin — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Making Blues mit Ignaz Netzer und Klaus Kilian begeisterte die Köngener Jazzfreunde im Schloss

Ignaz Netzer und Klaus Kilian beim Spiel in der Köngener Schlosskapelle Foto: Watzer
Ignaz Netzer und Klaus Kilian beim Spiel in der Köngener Schlosskapelle Foto: Watzer

KÖNGEN. Wieder einmal wurden zwei Blues-Barden in den Köngener Jazzclub eingeladen, die mit Mississippiwasser getauft schienen. Ignaz Netzer, Gitarrist, Sänger und Mundharmonikaspieler aus Hohenlohe, und Klaus „Mojo“ Kilian aus Frankfurt, Mundharmonikaspieler, Sänger und Gitarrist, erzeugten eine knisternde Spannung, welche die Zuhörer von Anfang bis Schluss gefangen hielt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Wendlingen