Schwerpunkte

Wendlingen

Blue Notes in (b)lauer Sommernacht

27.06.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Roland-Weber-Septett zelebrierte den Jazz der 60er im Köngener Schloss

KÖNGEN (rm). Beim Jazzkonzert im Köngener Schloss wurde am Freitag von Roland Weber und seinem Septett die Musik des kleinen amerikanischen Plattenlabels „Blue Note“ wieder lebendig gemacht. Mit Groove-, Funk- und Soul-Jazz wurde die Stilrichtung bezeichnet, mit der die Plattenfirma Blue Note Anfang der Sechzigerjahre große Umsätze machte und dadurch diesem Stil des modernen Jazz zu Popularität verhalf. Einzelne Stücke des Blue-Note-Labels schafften es, bis in die Spitzenplätze der Hitparaden zu kommen. Diese Stilrichtung des Jazz wurde vom Septett um den Vibraphonisten Roland Weber überragend in Szene gesetzt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Wendlingen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen