Wendlingen

Blick vom Rathausturm

24.05.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (pm). Zum Tag des Deutschen Fachwerks am Sonntag, 26. Mai, geht es bei der „Sunrise“-Tour und der „Sundown“-Tour zu außergewöhnlichen Zeiten auf den Rathausturm. Die „Sunrise“-Tour ist genau richtig für Frühaufsteher: Sie startet bereits um 5 Uhr. Im Dunkeln geht es bei diesem exklusiven Besuch die 116 Stufen hinauf auf den Rathausturm. Neben einem großartigen Blick auf den Sonnenaufgang über dem Albtrauf bietet die Tour Spannendes und Wissenswertes rund um das Rathaus und die Geschichte der Stadt. Nachtschwärmer, die einen malerischen Sonnenuntergang über der Filderebene erleben möchten, sollten sich die „Sundown“-Tour nicht entgehen lassen. Noch in der Abenddämmerung werden ab 20.30 Uhr die Stufen des Rathausturms gemeinsam mit einem Tourguide erklommen. Nachdem die letzten Sonnenstrahlen verschwunden sind, geht es weiter mit einem kurzen Streifzug durch die abendlichen Gassen von Kirchheim unter Teck.

Für beide Veranstaltungen zum Tag des Deutschen Fachwerks stehen nur wenige Plätze zur Verfügung. Eine vorherige Anmeldung ist daher bei der Kirchheim-Info bis spätestens Samstag, 25. Mai, erforderlich unter Telefon (0 70 21) 50 25 55 oder per E-Mail: tourist@kirchheim-teck.de. Treffpunkt ist an den Rathaus-Arkaden (Marktstraße 14). Es wird Eintritt erhoben.

Wendlingen

Lebensraum für seltene Vogelarten

40 Jahre Naturschutzgebiet „Wernauer Baggerseen“– Daimler will Pachtvertrag für Teststrecke kündigen – Erweiterung geplant

Zusammen umfasst das Naturschutzgebiet „Wernauer Baggerseen“ und „Neckarwasen“ aktuell gut 45 Hektar. Nach Einstellung der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen