Schwerpunkte

Wendlingen

Sanierung der Bartholomäuskirche in Oberboihingen: Bis Weihnachten ist fast alles fertig

28.11.2020 05:30, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Sanierung der Bartholomäuskirche in Oberboihingen steht vor ihrem Abschluss

Die Tage bis zum Abschluss der Sanierung sind absehbar: voraussichtlich ab 8. Dezember kann das restliche Gerüst am Chor und beim Haupteingang abgebaut werden. Dort, wo kein Baugerüst und Schutznetz den Blick auf die neu gestrichene Fassade der Oberboihinger Bartholomäuskirche stört, lässt sich die Gesamtheit einer gelungenen Kirchensanierung bereits erahnen.

Der frisch gestrichene Kirchturm mit generalüberholtem Zifferblatt. Neue Dachrinnen und Blitzschutz sind bereits angebracht. Fotos: Hippler (2)
Der frisch gestrichene Kirchturm mit generalüberholtem Zifferblatt. Neue Dachrinnen und Blitzschutz sind bereits angebracht. Fotos: Hippler (2)

OBERBOIHINGEN. Seit etwa einem halben Jahr sind die Bauhandwerker mit der Sanierung der Bartholomäuskirche beschäftigt. Seit Mai ist viel geschehen. Während die Dächer des Kirchenschiffs und des Kirchturms fertig restauriert und erneuert sind, sind Zimmerleute mit den Dacharbeiten am Holzgebälk des Chors noch zugange. Das ist eine diffizile Arbeit für die Zimmerleute, nicht nur wegen der maroden Sparren und Balken, die teilweise ausgetauscht werden mussten, sondern vor allem wegen der nachträglich im Jahr 1954 angebrachten Stuckdecke unterhalb des Chorgebälks. Diese ist laut Architekt Albert Hörz, der mit der Sanierung beauftragt ist, sehr dünnwandig, sodass sie durch herabfallende Bauteile leicht beschädigt werden könnte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Wendlingen