Schwerpunkte

Wendlingen

Bis Ende 2009 ist Sanierung abgeschlossen Generalsanierung der Ludwig-Uhland-Schule schreitet zügig voran: Sechster und siebter Bauabschnitt sind fertig

20.12.2008 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN. Kurz vor Beginn der Weihnachtsferien sind Bauabschnitt sechs und sieben in der Ludwig-Uhland-Schule fertig gestellt. Wieder haben Schulleitung, Lehrer und Schüler ein Stückchen Normalität zurückgewonnen. Mit jeder weiteren abgeschlossenen Umbaumaßnahme rückt der Zeitpunkt ein bisschen näher, an dem die Haupt- und Werkrealschule für den Ganztagesbetrieb gerüstet ist. Nach bislang eineinhalbjähriger Umbauzeit während des laufenden Schulbetriebs und in den Ferien ziehen die Rektorin Regina Bönisch und Stadtbaumeister Paul Herbrand ein positives Fazit.

Noch sieht es im Foyer der Ludwig-Uhland-Schule ziemlich ungemütlich aus. Die entfernte Deckenabhängung gibt den Blick auf Unterkonstruktion und Leitungsgewirr frei. In einer Ecke türmen sich Gegenstände, die ihre besten Tage längst gese- hen haben, abholbereit für den Sperrmüll.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Wendlingen