Wendlingen

„Bis dass der Tod Euch scheidet“

18.08.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Statistiken über die Zahl der Ehe-Scheidungen im Land

(teb) Aktuell stehen die Chancen 60:40, dass eine Ehe tatsächlich noch ein ganzes Leben hält, haben die Bevölkerungsexperten im Statistischen Landesamt ausgerechnet. Aktuell sahen 945 Paare im Kreis Esslingen im Jahr 2008 keinen Sinn mehr in ihrer Zweisamkeit und sagten mehr oder weniger leise „Servus!“ zueinander. Damit stieg die Zahl der Scheidungen um 0,53 Prozent. Betroffen davon waren dabei auch 799 Kinder. Wer aktuell eine Scheidung im Sinn hat, muss die Rechtslage rasch klären oder ruhig abwarten: Am 1. September tritt ein neuer Zugewinnausgleich in Kraft.

Tatsächlich halten die meisten Ehen im Land noch ein Leben lang. Aber die Zahl schrumpft, sagen die Experten: „Um 1980 und auch 1990 noch waren etwa drei Viertel der Ehelösungen auf den Tod eines Ehepartners zurückzuführen und nur ein Viertel auf Ehescheidungen.“ Inzwischen geht der Trend im Land in Richtung 60:40.

Das Jahr 2004 markiert im Land dabei bislang den Scheidungsrekord: 25 129 Paare beendeten in Baden-Württemberg damals ihre Ehe vor dem Scheidungsrichter. Seitdem gehen die Zahlen wieder zurück. Hier im Kreis Esslingen sah es folgendermaßen aus: Im Jahr 2003 registrierten die Statistiker 932 Scheidungen. Im landesweiten Rekordjahr 2004 kletterte die Zahl auch hier auf 975. Ein Jahr später trennten sich mit 915 wieder weniger Ehepaare. Im Jahr 2006 sank die Zahl dann auf 830 Paare, die sich scheiden ließen und 2007 waren es 940 Paare.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Wendlingen