Schwerpunkte

Wendlingen

"Binnenschifffahrt auf dem Neckar ausbauen"

14.01.2006 00:00, Von Holle Rauser — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Esslinger Bundestagsabgeordnete und Staatssekretärin Karin Roth stellt Aufgaben und Ziele für 2006 vor

ESSLINGEN. „Investieren – sanieren – reformieren“ – so lautete das Ergebnis der Klausurtagung des Bundeskabinetts, das Anfang der Woche in Genshagen tagte. MdB Karin Roth erläuterte gestern in einem Pressegespräch Details der Beschlüsse und die Folgen für den Landkreis Esslingen. Zudem stellte die parlamentarische Staatssekretärin im Verkehrsministerium mit den Zuständigkeitsgebieten Bayern, Baden-Württemberg, Thüringen und Sachsen ihre Tätigkeitsschwerpunkte vor.

Im Ministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung bewegt sich Roth auf bekanntem Terrain: Seit November 2005 bekleidet sie das Amt einer parlamentarischen Staatssekretärin. 4,3 Milliarden Euro wird die Bundesregierung ab 2006 zusätzlich für den Verkehrsbereich bereitstellen. Hintergrund für die Aufstockung ist auch die Situation auf dem Arbeitsmarkt: „Jede in Verkehrsinvestitionen eingesetzte Milliarde Euro schafft oder sichert 25 000 Arbeitsplätze“, so Roth.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Wendlingen