Anzeige

Wendlingen

Bilder von magischer Stille

29.03.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Malerin und Druckgrafikerin Sibylle Möndel stellt bis zum 20. Mai in der Galerie der Stadt Wendlingen aus

Sibylle Möndel und der Vorsitzende des Galerievereins Wendlingen, Rolf Körber, mit einigen Werken der Künstlerin pm

WENDLINGEN (pm). Mit der Kornwestheimer Künstlerin Sibylle Möndel hat die Galerie der Stadt Wendlingen für die nächste Ausstellung eine echte Hochkaräterin im Programm. Sie ist dekoriert mit dem Mainzer Kunstpreis Eisenturm und dem Förderpreis „Kultur der Regionen“ der Firma Lorenz und Company. Ihre Werke sind unter anderem im Regierungspräsidium Stuttgart, in der Kunstsammlung des Landkreises Ludwigsburg, der Sammlung Detax in Ettlingen, der Kunstsammlung Wüstenrot in Ludwigsburg und der Landesgirokasse in Stuttgart zu sehen. Und vom 5. April bis 20. Mai auch in der Galerie der Stadt Wendlingen. Die in Wendlingen ausgestellten Bilder tragen den Titel „Gebiete“ und setzen den allzeit gigantischen Bilderfluten in der heutigen Medienwelt, in der sich alles bewegt und auf kurzfristige Aufmerksamkeit setzt, Momente magischer Stille entgegen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 37%
des Artikels.

Es fehlen 63%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen