Wendlingen

Bewerber nicht zugelassen

22.06.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Teckwerke Bürgerenergie hatte Angebot verspätet eingereicht

OBERBOIHINGEN (gki). Zum 31. Dezember dieses Jahres laufen die Stromkonzessionsverträge aus. Die Gemeinde Oberboihingen nimmt dies zum Anlass, ihren Konzessionsvertrag neu zu regeln. Konzessionsträger konnten dafür ihre Bewerbungen einreichen.

In der Gemeinderatssitzung am Mittwoch sollte der Gemeinderat darüber entscheiden, ob die Bewerbung der „Teckwerke Bürgerenergie“ bei der Vergabe trotzdem berücksichtigt werden soll, obwohl sie ihre Bewerbung verspätet eingereicht hatte. Neben den Teckwerken hatten die Stadtwerke Nürtingen und die EnBW Regional ihr Angebot termingerecht abgegeben.

Bei einer Gegenstimme und einer Enthaltung folgte der Gemeinderat dem Vorschlag der Verwaltung, die sich für die beiden Bewerber Stadtwerke und EnBW aussprach. Von diesen beiden Bewerbern wird nun ein konkretes Angebot angefordert. Die Teckwerke Bürgerenergie wird dagegen nicht weiter berücksichtigt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Wendlingen