Wendlingen

Besuchsdienst im Aufbau

05.12.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OBERBOIHINGEN (pm). Die Evangelische Kirchengemeinde Oberboihingen und der Krankenpflegeverein Oberboihingen gründen einen Besuchsdienst für ältere, kranke oder einsame Menschen. Für dieses Vorhaben werden Menschen gesucht, die anderen von ihrer Zeit etwas schenken möchten. Gesucht werden Menschen, die sich im Auftrag der Kirche auf den Weg machen und sich mit ihr identifizieren.

Es geht darum, Menschen, die ausdrücklich einen Besuch wünschen, zu Hause zu besuchen, ihnen zuzuhören, mit ihnen zu reden, ihnen etwas vorzulesen, einen kleinen Spaziergang zu machen und anderes mehr. Es wird keine Konkurrenz zu anderen Sozialdiensten sein und es werden keine Pflege- oder Haushaltstätigkeiten übernommen. Jeder bestimmt selbst über seinen Zeiteinsatz. Das Engagement ist ehrenamtlich. Eine fachliche und persönliche Begleitung soll regelmäßig stattfinden. Für Interessierte findet an drei Abenden ein Einführungs-Seminar statt. Erst danach entscheiden die Interessierten, ob sie verbindlich mitmachen.

Die Termine für das Seminar sind: Dienstag, 13. Januar; Mittwoch, 21. Januar; Montag, 26. Januar, jeweils 19 bis 20.30 Uhr im Pfarramt, Nürtinger Straße 9. Das Projekt wird von Gemeindediakon Elisabeth Schoch-Fischer geleitet und koordiniert. Sie hält unter Telefon (0 70 24) 5 44 47 einen ausführlichen Informationsprospekt bereit.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Wendlingen