Schwerpunkte

Wendlingen

Beste Motorsportler im Land ausgezeichnet

19.12.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zum Saisonende veranstaltet der ADAC die traditionelle Ehrung der besten Motorsportler des Jahres. In diesem Jahr fand die Ehrung in Gerstetten statt. Der Leiter der Motorradsportabteilung, Willi Schmidt, und der stellvertretende Motorsportleiter des ADAC, Thomas Rückle, hatten die ehrenvolle Aufgabe, nicht weniger als 60 Jugendliche für ihre besonderen Leistungen im Kart- und Trialsport auszuzeichnen. Von den etwa 15 Auszeichnungen für den Trialsport gingen allein vier Pokale an die Motorradtrialer des MSC Köngen-Wendlingen. Maria Frey und Sven Schumayer wurden für ihre tollen Ergebnisse in der Klasse 6 (jugendliche Anfänger) mit viel Lob, Anerkennung und einem tollen Pokal ausgezeichnet. In der Klasse 5 (jugendliche Neulinge) bekam Rolf Hemminger für seinen dritten Platz in der Saisonwertung die verdiente Anerkennung und man konnte ihm die Freude über diesen Erfolg und Pokal direkt ansehen. Ebenso erging es seinem großen Bruder Paul. Der startete dieses Jahr in der höchsten nationalen Klasse (Klasse 2 jugendliche Spezialisten) und gewann hier den zweiten Platz. Paul ist bereits bei Sponsoren aufgefallen und in diesem Jahr für das „Trial & Trail“-Team bei den Trial-Europameisterschaften gestartet. Unser Bild zeigt (von links) Rolf und Paul Hemminger, Maria Frey und Sven Schumayer. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Wendlingen