Schwerpunkte

Wendlingen

Besondere Anerkennung für das Ehrenamt

07.12.2012 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bürgermedaille der Stadt für die „Motoren der Städtepartnerschaften“: Susanne Schwab, Herbert Durst und Alexander Lencses

Zum ersten Mal hat die Stadt Wendlingen zu einem Empfang eingeladen, um bürgerschaftliches Engagement öffentlich zu würdigen. Der Empfang am „Tag des Ehrenamtes“ ist der Start für eine sich jährlich wiederholende Reihe. Ihren besonderen Ausdruck fand die Würdigung in der Überreichung der Bürgermedaille an Susanne Schwab, Herbert Durst und Alexander Lencses.

Im Rahmen des ersten Ehrenamtsempfangs der Stadt Wendlingen überreichte Bürgermeister Steffen Weigel die Bürgermedaille an Susanne Schwab, Herbert Durst und Alexander Lencses (von links). sel
Im Rahmen des ersten Ehrenamtsempfangs der Stadt Wendlingen überreichte Bürgermeister Steffen Weigel die Bürgermedaille an Susanne Schwab, Herbert Durst und Alexander Lencses (von links). sel

WENDLINGEN. Weit über 200 Frauen und Männer aus den Vereinen der Stadt, aus Organisationen, Verbänden und kirchlichen Gruppen waren der Einladung am Mittwochabend in den Treffpunkt Stadtmitte gefolgt. Das freute Wendlingens Bürgermeister, der mit diesem Empfang zum Ehrenamt auf die besonderen Verdienste vieler Menschen aus der Stadt aufmerksam machen will. Diese Menschen „bereichern unsere Gesellschaft“, so Steffen Weigel.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Wendlingen