Schwerpunkte

Wendlingen

Bericht von den Dreharbeiten

22.11.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Schauspieler Christian Pätzold ist Gast beim „Mobilen Kino“

Wenn am kommenden Sonntag, 25. November, das Mobile Kino im Treffpunkt Stadtmitte in Wendlingen vier spannende Kinofilme zeigt, dürfen sich die Besucher auf einen besonderen Gast freuen: der Schauspieler Christian Pätzold, im Film „Die Kirche bleibt im Dorf“ der „Bruddlr“, berichtet von den Dreharbeiten zum Film.

Christian Pätzold, der „Bruddlr“ aus „Die Kirche bleibt im Dorf“, ist am Sonntag zu Gast im Wendlinger Treffpunkt Stadtmitte. pm
Christian Pätzold, der „Bruddlr“ aus „Die Kirche bleibt im Dorf“, ist am Sonntag zu Gast im Wendlinger Treffpunkt Stadtmitte. pm

WENDLINGEN (r). „Die Kirche bleibt im Dorf“ berichtet von zwei Dörfern – Oberrieslingen und Unterrieslingen –, in denen die Welt in bester Ordnung sein könnte. Ist sie aber nicht. Seit dem Mittelalter teilen sich beide Dörfer eine Kirche und einen Friedhof. Das sorgt für immer wiederkehrenden Ärger. Der spitzt sich zu, als die Oberrieslinger auch noch die Kirche an einen reichen Amerikaner verscherbeln wollen. Die Unterrieslinger gehen auf die Barrikaden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Wendlingen